Bis dato sind zwei Klassenräume der Schule schon bezogen und eine Vorschulklasse gibt es auch. Die Schule beherbergt momentan 15 Kinder in der Vorschulklasse, 10 Erstklässler und 17 Schüler der zweiten Klasse. Nach und nach werden die kommenden Jahrgänge folgen.

Bei den jährlichen Examen werden die Leistungen der Schüler in dem jeweiligen Distrikt in einem Ranking verglichen. Auf den weitläufigen Distrikt Muranga fallen insgesamt 47 Schulen. Die Schüler der Grundschule in Pundamilia schafften es 2017 auf Platz drei, 2018 war es sogar der zweite Platz.

Die Kinder der Grundschule erhalten täglich ein Mittagessen, das in der eigenen Küche vorbereitet wird. Die Pause verbringen die Schüler auf dem großläufig angelegten Schulhof, hier stehen verschiedene Sport- und Spielangebote bereit.

Das gesamte Schulprojekt ist noch mitten im Aufbau. Zukünftig wird dies um weitere Gebäude und damit einhergehend zusätzliche Schüler vergrößert.

Das Schulprojekt wurde auf Anraten der Salesianer von Don Bosco in Makuyu geplant und gemeinsam errichtet. Einen Rundum Eindruck, wie es ist ein/e Schüler/in der Schule in Makuyu zu sein und dort zu leben, gibt das folgende Video.

360° Eindruck der Situation eines/r Schülers/in in Pundamilia

Ausführliche Informationen finden Sie im Rundbrief 2017.